Nordkorea – Rundreisen und Erlebnisreisen im abgeschotteten Land

Nordkorea – als eines der abgeschottetsten und unbekanntesten Länder der Welt, ist vor allem für seine Politik und Regierungssysteme bekannt. Touristisch ist das Land noch wenig erschlossen und wird eher selten bereist. Dabei kann auf einer Erlebnisreise so viel entdeckt werden, darunter prachtvolle Tempelanlagen, herrliche Landschaften und dynamische Städte.

Auf unseren Rundreisen in der Gruppe lernen Sie das „richtige“ Nordkorea kennen, sammeln Eindrücke zur Kultur und den Bewohnern und tauchen ein in die ganz eigene Welt des Landes.

Nordkorea grenzt im Norden an China und Russland, im Süden verläuft die Grenze zu Südkorea, der Osten und Westen des Landes werden vom Japanischen und Gelben Meer begrenzt. Ganz individuelle Reisen sind in Nordkorea nicht möglich. Alle Ausflüge und Hotels werden von der Regierung bestimmt. Jede Reise wird zudem von zwei einheimischen Reiseleitern sowie einem Fahrer begleitet. Diese sprechen meist fließend Deutsch. Kontakte zur Bevölkerung werden meist auf ein Minimum beschränkt.

Rundreisen in Nordkorea beginnen in Pjöngjang, die Hauptstadt der demokratischen Volksrepublik Koreas. Dabei geht die Anreise immer über Peking. Von der chinesischen Hauptstadt gibt es eine der wenigen Flugverbindungen in das Land. Pjöngjang ist das Musterbeispiel für eine kommunistische Stadt. Riesige Wohnblöcke und mehrspurige Fahrbahnen, die jedoch kaum genutzt werden, prägen das Bild. Tauchen Sie eine in die Stadt und sein besonderes Erscheinungsbild und entdecken Sie Highlights, wie den Triumphbogen, der an die Befreiung des koreanischen Volkes erinnert, den Juche-Turm, von dem Sie eine herrliche Aussicht auf die gesamte Stadt haben oder den Masudae-Hügel, auf dem auch das Großmonument Mansudae errichtet wurde, das den großen Anführer Kim Il Sung und den General Anführer Kim Jong Il zeigt. Von Pjöngjang aus gelangt man auch schnell in die umliegenden Berge, wo man wunderbar wandern kann.

Südlich von Pjöngjang liegt die Stadt Kaesong, die 5. größte Stadt Koreas und kulturelles Zentrum des Landes. Da die Stadt im Koreakrieg nicht zerstört wurde, können Sie hier noch große Teile der traditionellen koreanischen Stadtviertel sowie deren Bauweise und Kulturdenkmäler sehen. Teile der Stadt gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

Nur wenige Kilometer von Kaesong entfernt befindet sich die Stadt Panmunjeom – ein ganz besonderes Dorf und ein ganz besonders Ziel auf Ihrer Erlebnisreise. Der Ort befindet sich direkt an der Grenze zu Südkorea und spiegelt die Dramatik der Teilung des Landes wider. Nur hier können Sie die berühmten blauen Baracken besuchen, in denen der Waffenstillstand unterzeichnet wurde und sich die Soldaten der beiden Länder direkt gegenüberstehen.

Weiter geht es nach Myohyangsan, wo Sie die Schönheit der nordkoreanischen Natur erleben. Wer am Strand relaxen will, sollte den beliebten Badeort Wonsa besuchen. Unvergesslich wird Ihnen ein Besuch des Kumgangsan (Diamantenberg) bleiben, der bei Sonneneinstrahlung funkelt, als wäre er von unzähligen Diamanten übersäht.

Gegen Heimweh auf Ihrer Rundreise hilft ein Besuch in Hamhung, an der Ostküste des Landes. Die Stadt wurde während des Koreakrieges fast vollständig zerstört. Eine Gruppe Architekten und Ingenieure aus der DDR halfen beim Wiederaufbau – ein kleines Stück Heimat erwartet Sie! Heute ist Hamhung als „Stadt der Deutschen“ bekannt.

Reisezeit: Auf Grund des kontinentalen Einflusses sind die Winter Nordkoreas kalt und trocken. Der Sommer wird vom Monsun bestimmt, die Tage sind sehr warm und feucht. Beste Reisezeit für Ihre Erlebnisreise in Nordkorea sind daher die Monate zwischen Mai und Juni. Die Tage sind hier nach dem langen Winter wieder angenehm warm. Auch zwischen September und Oktober reist es sich angenehm, Regenfälle und Hitze lassen hier nach und die Landschaft erstrahlt in den herrlichen Farben des Herbstes.

Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Asien > Nordkorea
Individualreise
  • Erleben Sie Nordkorea in 13 Tagen
  • Das Schleusensystem Sohae
  • Mt. Suyang und Mt.Jangsu
  • Das Grab des Königs Kongmin
individuell
ab 1.995 Euro zzgl. Flug
ab 1 Person
Asien > Nordkorea
Individualreise
  • Sammeln Sie in 6 Tagen Eindrücke über Korea
  • Der alte Amtssitz des „ewigen Präsidenten“
  • Panmunjeom, das berühmte Waffenstillstandsdorf
  • Kleine Wanderung im Manpok-Tal
individuell
ab 1.295 Euro zzgl. Flug
ab 1 Person

Aktuelles

Achtung

Urlaubskino

Nächstes Urlaubskino

Urlaubskino

Kataloge 2019

Kataloge 2019

Sonderreisen

Sonderreisen 2019

Messen

Photo+Adventure Wien 25.11. - 26.11.18
Ferien Messe Wien 10.01. - 13.01.19
CMT Stuttgart 12.01. - 20.01.19
Reisemesse Dresden 25.01. - 27.01.19
f.re.e München 20.02. - 24.02.19
Freizeit und Touristik Nürnberg 27.02. - 03.03.19
Ferienmesse Freiburg 29.03. - 31.03.19
alle Messen