Huskytour mit Übernachtung in Zelten

Auf dieser Reise fühlen Sie sich wie ein großer Polar-Abenteurer: Sie durchstreifen die unendlichen Weiten des hohen Nordens auf den Kufen eines Hundeschlittens. Der funkelnde Schnee, die fantastische Natur und die einzigartige Ruhe werden Sie verzaubern. Einzig das Atmen der Hunde durchbricht den Vorhang der Stille. Ihr Gespann besteht aus etwa 4-5 entweder sibirischen oder alaskischen Huskys. Sie bilden mit ihren Hunden eine Einheit - so sind Sie auch für das tägliche einspannen und versorgen ihres Teams verantwortlich. Ein erfahrener Guide steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Genießen Sie die schier unendliche Weite der Polarnacht und bewundern Sie mit etwas Glück die am Himmel tanzenden Polarlichter!
Diese Tour ist für Abenteurer und erlebnishungrige Hundeschlittenfans gedacht. Insbesondere aufgrund der Zeltübernachtungen sollten Sie über Outdoor-Erfahrung verfügen, am besten natürlich im Winter. Physisches und psychisches Durchhaltevermögen sind weitere Voraussetzungen und gehören zu dieser kleinen Expedition dazu. Teamgeist, Toleranz und Hilfsbereitschaft sind unbedingt notwendig.

Mehr lesen ...
euse008-10.jpg
euse008-12.jpg
euse008-11.jpg
euse008-7.jpg
euse008-8.jpg
euse008-1.jpg
euse008-9.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine

Highlights

  • 6 Tage Hundeschlitten in Schwedisch Lappland
  • Übernachtung in Lavu-Zelten
  • Jeder lenkt seinen eigenen Schlitten
  • Tour für Abenteurer und Outdoor-Fans

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 6 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Hundeschlittentouren

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner

Nicole Schmidt
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Flughafen Kiruna
  • alle Transfers lt. Programm
  • 6 Tage Hundeschlittenfahren - jeder lenkt seinen eigenen Schlitten mit ca. 4-5 Hunden
  • 2x Übernachtung im Hundecamp im Mehrbettzimmer mit DU/WC
  • 5x Übernachtung im 3-Personen-Zelt (2 Personen je Zelt) ohne sanitäre Einrichtungen
  • Vollverpflegung: 7x Frühstück, 6x Snack-Lunch, 7x Abendessen inkl. Kaffee und Tee
  • Ausrüstung für extreme Kälte (Jacke, Hose, Schuhe, Überhandschuhe, Mütze, Schlafsack)
  • Deutsch- und/oder englischsprachiger Guide

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Anreise (gern vermitteln wir einen passenden Flug)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke/Softdrinks, alkoholische Getränke
  • Trinkgelder Empfehlung ca. 20,- Euro für den Musher, eventuell 5,- Euro in der Lodge
  • individuelle Verlängerungen, Besichtigungen und Ausflüge
  • Versicherung

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 8 Tage

1. Tag: Anreise nach Kiruna

Individueller Flug nach Kiruna und Transfer zum Hundecamp Oinakka (ca. 30 Kilometer). Hier - direkt in der Arktis, etwa 200 km nördlich des Polarkreises - befindet sich das Hundeschlittencamp mit ca. 120 Hunden. Ausgebildete Musher (Hundeführer) leiten das Camp und sprechen Englisch und/oder Deutsch. Das Camp verfügt über ein typisch nordisches Gästehaus, mit schönem Aufenthaltsraum, kleiner Küche, Mehrbettschlafbereich, WC und Dusche mit fließendem, warmen Wasser. Begrüßt werden Sie vom Gebell der Huskys, die sich mindestens genauso auf den Tourstart freuen, wie Sie. Anschließend erhalten Sie Ihre Leihausrüstung für die Hundeschlittentour und können sich mit den Huskys und der nordischen Atmosphäre vertraut machen. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihren Musher sowie die anderen Teilnehmer kennen und besprechen das bevorstehende Abenteuer.

In den kommenden 6 Tagen sind Sie mit dem Hundeschlitten unterwegs. Dabei werden - je nach Witterungsbedingungen - zwischen 25 und 50 km pro Tag zurückgelegt. Sie stehen also täglich zwischen 4 und 7 Stunden auf Ihrem Schlitten und verbringen mit den täglichen Vor- und Nachbereitungen, wie Ein- und Ausspannen Ihres Teams, ca. 8 Stunden mit den Hunden. Die tägliche Distanz ist natürlich von Tageslicht, Wetter und von der Kondition der Gruppe abhängig. Aufgrund dieser engen Zusammenarbeit mit "Ihren" Hunden werden Sie bereits nach kurzer Zeit eine harmonische Einheit bilden und gemeinsam die Weite Lapplands erkunden. Die tägliche Distanz ist natürlich von Tageslicht, Wetter und von der Kondition der Gruppe abhängig. Aufgrund dieser engen Zusammenarbeit mit "Ihren" Hunden werden Sie bereits nach kurzer Zeit eine harmonische Einheit bilden und gemeinsam die Weite Lapplands erkunden.

Verpflegung: Abendbrot

2. - 6. Tag: Unterwegs in der Wildnis Lapplands

Nach dem gemeinsamen Frühstück widmen Sie sich ganz den Huskys. Zuerst erhalten die Hunde Wasser, bevor Sie lernen, wie man den Hunden das Laufgeschirr überzieht und sie in den Schlitten einspannt. Zusammen mit Ihrem Musher werden alle notwendigen Sachen (Futter, Bekleidung und Verpflegung) für die kommende Woche im Schlitten verstaut. Nach der theoretischen Einweisung und ersten praktischen Übungen im Umgang mit den Vierbeinern und dem Schlitten, wird Ihr Hunde-Team, bestehend aus 4-5 Sibirian oder Alaskian Huskys, passend für Sie ausgewählt. Für dieses Team werden Sie die gesamte Tour verantwortlich sein. Sie bereiten Ihren Schlitten und die Hunde für die erste Etappe vor und dann startet Ihre Hundeschlittenausfahrt in die reine Natur Lapplands. Sie werden sich noch lange an Ihre erste Fahrt auf dem Schlitten erinnern. Den Lärm der Hunde vor dem Start, weil die Vorfreude riesengroß ist, die ersten Kilometer, die Sie auf Ihrem eigenen Schlitten bewältigen und natürlich das Gefühl von grenzenloser Freiheit in der großartigen Winterlandschaft im Hohen Norden.

Sie werden merken, bereits am zweiten Tourentag gehen Ihnen die täglichen Arbeiten bereits viel leichter und routinierter von der Hand. Sie wachsen mit Ihren Hunden und den anderen Teilnehmern zu einem Team zusammen und starten in das gemeinsame Abenteuer. Ihre Hundeschlittentour führt Sie durch einmalige Bergwelt Nordschwedens. Hier wechselt die Landschaft von großen Seen und Flüssen hin zum Tjäktja Pass, der mit 1.100 m Höhe auch gleichzeitig der höchste Punkt der Tour ist. Immer dem Musher folgend gleiten Sie durch das Winterwunderland.

Jeweils mit der Ankunft im nächsten Camp, warten auf alle kollektive Arbeiten, die für die Versorgung der Hunde und der Gruppe notwendig sind. Das Wasser wird aus einem nahen See oder Fluss geholt. Gemeinschaftlich werden die Zelte aufgestellt, Mahlzeiten zubereitet, Hunde gefüttert und Holz gespalten - wenn möglich in einer nahegelegenen Wildnishütte die Sauna angeheizt. Gegessen wird im Lavu (Lappenzelt), welches mitgeführt und immer wieder aufgestellt wird. Am Abend bleibt Zeit, die Stille der Wildnis zu genießen, und den Polarhimmel nach Nordlichtern abzusuchen. Unterwegs werden Sie auch Gelegenheit haben, das Eisangeln auszuprobieren. Am Abend bleibt Zeit die Stille der Wildnis zu genießen und den Polarhimmel nach Nordlichtern abzusuchen.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Letzte Etappe und Rückkehr ins Camp

Genießen Sie noch einmal den letzten Tag mit Ihrem Schlittenhundeteam in der atemberaubenden Natur Schwedisch Lapplands. Langsam lassen Sie die Wildnis hinter sich und fahren noch ca. 35 km bis zu dem Örtchen Nikkaluokta. Dort wartet der Kleinbus, um Sie und die Hunde zurück nach Oinakka in das Hundecamp zu bringen (Fahrzeit ca. 30 - 45 Minuten). Jetzt heißt es Abschied nehmen von Ihren vierbeinigen Freunden. Ein letztes Mal versorgen Sie "Ihr" Team, geben Ihre Leihausrüstung zurück und räumen die Schlitten aus. Jetzt heißt es Abschied nehmen von Ihren treuen, vierbeinigen Freunden. Lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen mit Ihrer Gruppe in der Wildnishütte die Erlebnisse nochmals Revue passieren und begeben Sie sich in der Dunkelheit auf die Suche nach den mystischen Polarlichtern.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Kiruna gefahren, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. Wenn vor Ihrem Abflug noch genügend Zeit bleibt, empfehlen wir die Besichtigung des weltberühmten Eishotels in Jukkasjärvi oder der Stadt Kiruna mit der Eisenerzmine, die als größte unterirdische Mine der Welt gilt. (Eintritte: Eisenerzmine ca. 40,- Euro / Eishotel ca. 30,- Euro). Sprechen Sie uns an. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
23.02. - 02.03.2023 1.840,00 Euro zzgl. Flug ab 360,00 Euro auf Anfrage Anfragen Buchen
02.03. - 09.03.2023 1.840,00 Euro zzgl. Flug ab 360,00 Euro auf Anfrage Anfragen
09.03. - 16.03.2023 1.840,00 Euro zzgl. Flug ab 360,00 Euro auf Anfrage Anfragen
16.03. - 23.03.2023 1.840,00 Euro zzgl. Flug ab 360,00 Euro auf Anfrage Anfragen Buchen
23.03. - 30.03.2023 1.840,00 Euro zzgl. Flug ab 360,00 Euro auf Anfrage Anfragen Buchen
30.03. - 06.04.2023 1.840,00 Euro zzgl. Flug ab 360,00 Euro auf Anfrage Anfragen Buchen

Preisinformationen

Hinweis Einzelzimmer:
Die Buchung eines Einzelzimmer/Einzelzelt ist bei dieser Reise nicht möglich.

Zusätzliche Informationen

Wichtige Informationen zu Ihren Unterkünften:
Direkt in der Arktis, ca. 200 km nördlich des Polarkreises, in Oinakka (ca. 30 km von Kiruna entfernt), befindet sich das Hundeschlittencamp mit ca. 120 Hunden. Ausgebildete Musher (Hundeführer) leiten das Camp und sprechen Englisch und/oder Deutsch. Das Hundecamp verfügt über ein typisch nordisches Gästehaus, mit schönem Aufenthaltsraum, kleiner Küche, Mehrbettschlafbereich, WC und Dusche mit fließendem, warmen Wasser. Dort erhalten Sie auch Ihre Leihausrüstung (warme Bekleidung) für die Hundeschlittentour. Beim Einschlafen werden Sie das Heulen der Hunde hören, die genau wie Sie, sehnsüchtig auf den Tourbeginn warten.
Während Ihrer 6-tägigen Hundeschlittentour übernachten Sie zu zweit in kleinen 3-Personen-Zelten, mitten in der Wildnis Schwedisch Lapplands. Hier erwarten Sie Ruhe und Abgeschiedenheit, denn Strom, Heizung und fließend Wasser gibt es nicht. Ab und an können Sie die Sauna der naheliegenden Wildnishütten benutzen. Die täglichen Arbeiten (Hundeversorgung, Kochen etc.) werden von der Gruppe gemeinschaftlich erledigt. Die Hunde bleiben direkt neben den Zelten und können so von Ihnen betreut und gefüttert werden. Teamgeist und die Bereitschaft zum Erledigen der täglich anfallenden Arbeiten sind somit unbedingt notwendig.

Hinweis zu Programmänderungen:
Dieses Detailprogramm ist ein vorläufiger Überblick. Die Länge der Distanzen und das Routing der Hundeschlittentour sind von den äußeren Umständen, wie Wetter, Zustand der Tracks und saisonalen Besonderheiten abhängig. Vor Ort wird der Musher entscheiden, welche Hütten angefahren werden. Wenn das Wetter nicht mehr für Hundeschlittenfahrten (extremer Neuschnee, dauerhafte Tagestemperaturen unter -35° C, Tauwetter) geeignet ist, behält sich der Musher vor, die Tour zu verkürzen und ein Alternativprogramm anzubieten. Dies erfolgt nur in gemeinsamer Rücksprache mit der Gruppe vor Ort.

Reisecode: EUSE008
8 Tage
1.840 Euro zzgl. Flug
4 - 6 Personen
6 garantierte Termine

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Schweden
Gruppenreise / EUSE006
  • 6 Tage mit dem Hundeschlitten von Hütte zu Hütte
  • Über den Kungsleden durch das Hochland
  • Jeder lenkt seinen eigenen Schlitten
  • Am Fuß des Kebnekaise (2.111 m) - höchster Berg Schwedens
8 Tage
1.890 Euro zzgl. Flug
1 - 6 Personen
6 garantierte Termine
Europa > Schweden
Gruppenreise / EUSE005
  • 6 Tage unterwegs mit dem Hundeschlitten
  • Von Hütte zu Hütte über gefrorene Seen und Flüsse
  • Jeder lenkt seinen eigenen Schlitten
  • Traumhafte Polarnächte & tanzende Nordlichter
8 Tage
ab 1.740 Euro
1 - 6 Personen
Europa > Finnland
Gruppenreise / EUFI001
  • Ideal für Einsteiger & Erfahrene
  • 5 Tage auf dem eigenen Hundeschlitten
  • Übernachtungen in urigen Wildnishütten mit Sauna
  • Optional: Schneeschuhtour, Langlauf, Motorschlittenfahrt
8 Tage
ab 1.650 Euro zzgl. Flug
1 - 7 Personen
41 garantierte Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren