Sambia intensiv - Komfort & Abenteuer

Das unbekannte Sambia hat viel zu bieten. Während dieser Tour entdecken Sie die 3 größten und bekanntesten Parks des Landes. Im Kafue Nationalpark, dem größten Wildpark Afrikas, erkunden Sie den reichen Antilopen- und besonders geschützten Wildhund Bestand. Ein fantastischer Rundflug bringt Sie zum Lower Zambezi Nationalpark. Hier können Sie zu Fuß und per Auto unterwegs sein. Besonders interessant sind aber die Touren mit den kleinen Kanus, die ein fast lautloses beobachten der Tierwelt im Fluß und am Ufer garantiert. Der gewaltige Fluss Sambesi regelt hier die Abläufe der Natur!! Mit einem weiteren Flug über die Savannen erreichen Sie dann den wohl bekanntesten Nationalpark Sambias, den South Luangwa Nationalpark. Löwen, Leoparden, Wildhunde, Elefanten und viele weitere Großtiere können Sie hier mit etwas Safariglück sehr gut beobachten und fotografieren. Beobachten Sie die Wildtiere während Ihnen wunderschöne Lodges viel Raum für Erholung und die Flüge Zeit für Entspannung bieten. Ein garantiert einmaliges Erlebnis!

Mehr lesen ...
afza004-8.jpg
afza004-7.jpg
afza004-6.jpg
afza004-3.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine
Bilder/Videos

Highlights

  • Die 3 schönsten Parks Sambias
  • Per Kleinflugzeug in unberührte Natur
  • Relaxen in traumhaften Lodges inkl. Fußsafari, Boots- und Pirschfahrten
  • mit Verlängerungsmöglichkeit im Bush Camp am Ufer des Luangwa Flusses

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Lusaka
  • Alle Transfers
  • Pirschfahrten und Pirschaktivitäten lt. Programm
  • Alle angebotenen Aktivitäten, wie Nacht-Safaris, Fußsafaris, Boots- und Kanutouren
  • Nationalparkgebühren
  • 4x Inlandsflüge (Lusaka-Royal Airstrip / Jeki-Lusaka-Mfuwe / Mfuwe-Lusaka)
  • 10x Übernachtung in Premium Lodges oder Camps im Doppelzimmer
  • Verpflegung lt. Programm (10x Frühstück, 8x Mittag/Lunch, 10x Abendessen)
  • Alkoholfreie Getränke und lokale Weine, Biere und Spirituosen (außer Premium Marken und Spirituosen)
  • Wasser während der Safari
  • Englischsprechender, einheimischer Fahrer-Guide
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug (ab 850,- Euro, gern sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich)
  • Weitere Mahlzeiten, alkoholische Getränke von Premiummarken, alle Getränke im Pioneer Camp
  • Persönliche Ausgaben
  • Visum Sambia (ca. 50,- USD)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Versicherung
  • eventuell anfallende Flughafengebühren
  • kurzfristige Erhöhungen von Nationalparkgebühren, Inlandsflüge etc. auf die wir keinen Einfluss haben
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Trinkgelder (Empfehlungen: 5-10 USD pro Person und Tag für Safari Guides sowie 5-10 USD pro Person und Tag gesamtes Lodge/Camp Personal)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 11 Tage

1. Tag: Ankunft in Lusaka

Sie werden am Flughafen von Lusaka in Empfang genommen. Danach begeben Sie sich auf den kurzen Weg (ca. 40 min.) zu Ihrer Unterkunft. Sie erreichen das Pioneer Camp, welches, abseits von Lusaka, mitten im afrikanischen Busch liegt. Die Nacht verbringen Sie in den komfortablen Chalets Ihrer Unterkunft. Übernachtung Pioneer Camp.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Unterwegs in den Kafue Nationalpark

Sie fahren ca. 4,5 Std. von Lusaka in Richtung Westen bis in den größten Nationalpark Afrikas, den Kafue Nationalpark. Der Park zählt zu den schönsten und ältesten Nationalparks Sambias und bietet seinen Besuchern, touristisch fast unentdeckt, ungestörte Natur. Dadurch ist der Park Heimat von zahlreichen Säugetier- und Vogelarten. Am Flusslauf des Kafue River steigen Sie in ein Boot um, welches Sie bis zur traumhaft gelegenen Kaingu Lodge bringt. Die Lodge ist am Kafue River gelegen und nur einen 10-minütigen Bootstrip vom Kafue Nationalpark entfernt. Mit Kanu- und Bootstouren, Besuche der umliegenden Dörfer oder Fußsafaris und Pirschfahrten können Besucher der Lodge tiefer in die Wildnis eintauchen und ungestört die Herzlichkeit Sambias erleben. Übernachtung Kaingu Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

3.-4. Tag: Wildtiere in freier Natur im Kafue Nationalpark

Auf erlebnisreichen Safaris zu Fuß, mit dem Boot oder im Auto, bei Tag oder in der Nacht, werden Sie von den Rangern ganz nah und sicher an die Tiere herangeführt. Der Kafue Nationalpark verfügt über eine atemberaubende Tier- und Pflanzenvielfalt. Der Norden des Parks ist von Teak-Holz geprägt, während der Süden von Buschland und sandigen Flächen bestimmt ist. Dadurch fühlen sich unterschiedlichste Tierarten in diesem Park heimisch. Beobachten Sie Antilopen, Löwen, Leoparden und Hyänen im Buschland oder gehen Sie an den unzähligen Flussläufen auf die Suche nach Krokodilen und Flusspferden. Mit etwas Glück entdecken Sie vielleicht auch einige Wildhunde, die zu den letzten Populationen des Kontinents gehören. Übernachtung Kaingu Lodge.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

5. Tag: Vom Kafue in den Lower Zambezi Nationalpark

Mit dem Auto geht es zurück nach Lusaka, von wo aus Sie mit einer kleinen Maschine über traumhafte Savannenlandschaften mit Blick auf den Sambesi Fluss fliegen. Nach ca. 45 Minuten landen Sie am Royal Airstrip, wo Sie von Ihrem Fahrer erwartet und ca. 20 Minuten per Auto zum Chongwe River Camp gebracht werden. Dieses befindet sich an der Grenze zum Lower Zambezi Nationalpark direkt am Zusammenfluss der Flüsse Sambesi und Chongwe. Das Camp bietet Ihnen ein einmaliges Wildnisfeeling und nicht selten verirrt sich ein Elefant in das Camp. Übernachtung Chongwe River Camp im luxuriosen Safari Zelt.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

6.-7. Tag: Auf Pirsch im Lower Zambezi Nationalpark

Der Lower Zambezi Nationalpark ist touristisch weitestgehend unentdeckt und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit ganz tief in die Wildnis Afrikas einzutauchen. Täglich können Sie wählen, ob Sie mit einem offenen Geländewagen oder zu Fuß die Wildnis durchstreifen. Das besondere Highlight hier sind die Bootstouren auf der gewaltigen Lebensader des Sambesi sowie die Kanutouren, die Sie ganz nah an die Tiere heranbringen. Lautlos gleiten Sie dabei durch das Wasser und beobachten Elefanten, Hippos und Krokos beim Abkühlen. Aber auch die Nacht-Safaris bieten ganz besondere Beobachtungsmomente. Selbst Angeln ist möglich. Übernachtung Chongwe River Camp im luxuriosen Safari Zelt.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

8.-10. Tag: Wilder South Luangwa Nationalpark

Sie fliegen vom Jeki Airstrip aus zurück über Lusaka und weiter nach Mfuwe. Dort werden Sie abgeholt und fahren ca. 1 Stunde durch kleine Dörfer und die Wildnis Afrikas, zur Kafunta River Lodge. Es erwartet Sie eine kleine, sehr elegante, deutschgeführte Lodge mit stilvoll eingerichteten Chalets, einem traumhaften Pool und einem gemütlichen Ess- und Loungebereich. Beobachten Sie die Tiere zu allen Mahlzeiten von dem Terrassendeck aus – das ist Afrika Pur! Einmalig sind die Fußsafaris – von Guides geführt, welche ein umfangreiches Wissen über die Flora und Fauna des Landes besitzen. Aber auch Pirschfahrten bei Tag und Nacht oder Dorfbesuche sind möglich. Übernachtung Kafunta River Lodge.

Verpflegung: 3xFrühstück/1xBox-Lunch, 2xMittagessen/3xAbendbrot

11. Tag: Abreise

Je nach dem wann Ihr Rückflug von Lusaka aus geht, haben Sie am Vormittag noch einmal die Möglichkeit an den Aktivitäten Ihrer Lodge teilzunehmen. Anschließend werden Sie zurück nach Mfuwe gebracht und fliegen nach Lusaka. Von hier aus verabschieden Sie sich von Afrika und treten die Heimreise an.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Zeitraum ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
01.11. - 15.11.2018 2 5.160,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 445,00 Euro Anfragen Buchen
01.11. - 15.11.2019 2 5.920,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 510,00 Euro zum Wunschtermin Anfragen Buchen
15.04. - 31.05.2020 2 6.900,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 1.050,00 Euro zum Wunschtermin Anfragen Buchen
01.06. - 31.10.2020 2 7.500,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 1.890,00 Euro zum Wunschtermin Anfragen Buchen
01.11. - 15.11.2020 2 6.900,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 1.050,00 Euro zum Wunschtermin Anfragen Buchen

Zusätzliche Informationen

AT-Tipp:

Auf Wunsch haben Sie zwischen 25.05.-31.10.19 die Möglichkeiten Ihren Aufenthalt im South Luangwa Nationalpark im authentischen Island Bush Camp am Ufer des Luangwa Flusses zu verlängern. Hier haben Sie die Möglichkeit zu ausgedehnten Fußsafaris und erleben die unberührte Natur in völliger Abgeschiedenheit.

- bis 4 ÜN (pro Person und Nacht):
- 580,- Euro im DZ (85,- Euro EZ-Zuschlag)
- ab 5 ÜN (pro Person und Nacht):
- 440,- Euro im DZ (70,- Euro EZ-Zuschlag) zwischen 25.05.-30.06.20
- 530,- Euro im DZ (70,- Euro EZ-Zuschlag) zwischen 01.07.-31.10.20

afza004-2.jpg
afza004-5.jpg
afza004-4.jpg
afza004-1.jpg
Reisecode: AFZA004
11 Tage
ab 5.160 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*