Uganda Querbeet

Diese einmalige Erlebnisreise ist eine Aneinanderreihung vieler Natur- und Safari-Highlights in Uganda. Alle bekannten Nationalparks des grünen Ugandas werden Sie auf dieser Erlebnisreise entdecken. Dabei sind Sie nicht nur bei Safari-Fahrten im Auto unterwegs, sondern erleben gerade bei den aktiven Fußsafaris zu den Nashörnern, den Schimpansen und den Gorillas spannende Eindrücke. Aber auch der stetige Kontakt zu den freundlichen Ugandern wird im Herzen einen Platz finden. Nach diesen 16 Tagen wi ssen Sie, warum Uganda „Die Perle Afrikas“ genannt wird. Eine Verlängerung zum Badeurlaub auf Sansibar ist möglich und bietet sich als Entspannung geradezu an.

Ugandas Hauptattraktion ist der Berggorilla, der am meisten bedrohte aller heute lebenden Primaten und gleichzeitig einer der friedlichsten. Wer in die nachdenklichen braunen Augen eines dieser freundlichen Riesen schaut, fühlt sich ganz klein und ist fasziniert zugleich - ein Gefühl, das noch wächst, wenn man bedenkt, dass bis heute weniger als 1000 Tiere überlebt haben. Die Tiere, die 95 % ihrer Gene mit Menschen teilen, kann man in 11 verschiedenen Gruppen im Bwindi Impenetrable Nationalpark besuchen. Insgesamt leben in diesem Park ungefähr 450 Berggorillas. Dies sind fast 50% der Weltgesamtpopulation. Ca. 8 Personen können pro Tag eine dieser Gruppen besuchen. Dabei darf man aber nicht länger als 1 Stunde bei den Gorillas sein, damit die Tiere weiterhin ihre Natürlichkeit und Wildheit behalten. Im Park kann man außerdem 346 Vogelarten und über 200 Schmetterlingsarten beobachten.

Uganda befindet sich dort, wo die ostafrikanische Savanne auf den westafrikanischen Urwald trifft. In diesem abwechslungsreichen und üppig grünen Land kann man am Morgen Löwen beim Herumstreifen sehen und später am Nachmittag desselben Tages den Spuren der Schimpansen durch das Unterholz des Regenwaldes folgen. Am nächsten Tag hat man dann die Möglichkeit, durch tropische Wasserläufe zu steuern, in denen sich Krokodile und Flusspferde tummeln, bevor man sich in die wolkenverhangenen Berge aufmacht, um dort tief in die Augen eines Berggorillas zu blicken. Uganda ist ein Safari Paradies. Hier kann man bei Waldprimaten dieselbe Artenvielfalt bestaunen wie bei den Antilopen. Ein weiterer Beleg dieser Vielfalt ist auch die Tatsache, dass Uganda mit Abstand das Kleinste der vier ostafrikanischen Länder ist, in denen mehr als 1000 Vogelarten heimisch sind.

Doch diese mannigfaltige Tierwelt ist längst nicht alles, was dieses Land zu bieten hat. In Uganda entspringt der Nil, der auf seinem Weg in Richtung Mittelmeer bei den spektakulären Murchison-Fällen über 40 Meter in die Tiefe stürzt. Außerdem befinden sich am Austritt des Nils aus dem Viktoriasee in der Nähe der Stadt Jinja einige der aufregendsten Möglichkeiten zum Wildwasser-Rafting. Für ehrgeizige Bergsteiger stellen die schneebedeckten und sagenumworbenen Gipfel der Rwenzori-Berge eine faszinierende Herausforderung dar. Neben dem höchsten Gebirge Afrikas locken auch die Virunga Vulkane und der Mount Elgon mit sehr lohnenden Wanderungen durch eine beeindruckende Hochlandszenerie. Wer es gemütlicher mag, wird sich durch die unzähligen idyllischen Inseln des Victoria-Sees und des Bunyonyi-Sees angezogen fühlen. Die vielen bewaldeten Kraterseen rund um Fort Portal sind von einer abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaft umgeben. Ob Sie nun zum ersten Mal auf Safari gehen oder bereits erfahrene Afrikareisende sind, Uganda wird Sie mit seiner abwechslungsreichen Vegetation - von Halbwüsten über Feuchtsavannen bis hin zum Regenwald - begeistern.

Mehr lesen ...

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Safaris in 3 Nationalparks
  • Schimpansen und Berggorillas
  • Relaxen am Bergsee Bunyonyi
  • Fußsafari zu den Nashörnern

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 12 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Gorilla Trekking

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Peter Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Afrika, Marketing & Werbung

Ihr Ansprechpartner für Tansania, Kenia, Uganda, Skireisen, Expeditionen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Komplette Tour ab/bis Entebbe Flughafen
  • Alle Transfers, Ausflüge und Exkursionen lt. Programm
  • Übernachtung in Hotels/Lodges laut Kategorie (hinter jeder Tagesbeschreibung finden Sie die Hotels/Lodges, zuerst in der Komfort, dann in der Premium Hotelkategorie), oder ähnliche Unterkünfte
  • - Gruppentermine: Komfort Lodges
  • - individuelle Termine: Komfort oder Premium Lodges
  • Verpflegung laut Tagesbeschreibung
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • 1x Schimpansen Permit
  • Einheimischer deutschsprachiger Fahrer-Guide in Uganda
  • Fahrzeug: Comfort: Minibus, Premium: Geländewagen
  • Deutschsprachiger AT-Reiseleiter ab 10 Teilnehmern
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug ab 650,- Euro (gerne unterbreiten wir Ihnen dazu passende Angebote)
  • Visakosten (ca. 50,- USD)
  • Fehlende Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder (Empfehlung ca. 25,- Euro pro Tag/Fahrer- gesamt pro Auto)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Gorilla Permit 600 USD (ab 01.07.20: 700 USD)
  • EZ-Zuschlag
  • Rail & Fly (80,- EUR bei Buchung; 100,- EUR nach Ticketausstellung)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 16 Tage

1. Tag: Ankunft in Uganda

Am Flughafen von Entebbe werden Sie von unserer Vorortagentur in Empfang genommen. Es folgt eine ca. 15 minütige Fahrt nach Entebbe.

Übernachtung: Komfort: Airport Guesthouse/ Papyrus Guesthouse;

Premium: Boma Guesthouse/ Karibu Guesthouse.

2. Tag: Fußsafari zu den Nashörnern

Vom Hotel in Entebbe fahren Sie ca. 4-5 Stunden zum Ziwa Nashorn Schutzgebiet. Hier können Sie bei einer Fußsafari die vom Aussterben bedrohten Breitmaulnashörner in freier Wildbahn erleben. Gemeinsam mit einem bewaffneten Ranger sind Sie dabei ca. 2-3 Stunden zu Fuß unterwegs. Im Anschluss Weiterfahrt zum Murchison NP zu Ihrer Unterkunft.

Übernachtung Komfort: Fort Murchison Lodge/ Pakuba Lodge; Premium: Murchison River Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Safari und Bootstour im Murchison Falls Nationalpark

Der heutige Tag steht Ihnen für eine Safari-Pirschfahrt im Nordteil des Murchison Falls Nationalpark zur Verfügung. Ihr Fahrer-Guide wird Ihnen die Natur und die Tiere näher bringen. Giraffen, Elefanten, Löwen, Antilopen, Uganda Kob sowie verschiedene Savannen- und Baumland Vögel können Sie hier beobachten. Am Nachmittag fahren Sie dann mit einem Boot auf dem Victoria Nil flussaufwärts bis vor den Wasserfall. Dabei können Sie auf der ca. 17 km langen Strecke viele Wasservögel, Krokodile und Flusspferde sehen. Übernachtung Komfort: Fort Murchison Lodge/ Pakuba Lodge; Premium: Murchison River Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Safari und Entspannung im Murchison Falls Nationalpark

Früh am Morgen findet eine weitere Auto-Safari statt. Den Nachmittag können Sie dann zur Entspannung in der Lodge verbringen. Übernachtung Komfort: Fort Murchison Lodge/ Pakuba Lodge; Premium: Murchison River Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Überlandfahrt zum Kibale Forest Nationalpark

Heute erwartet Sie eine ganztägige Fahrt entlang des riesigen Sees Lake Albert via Butiaba bis zum Kibale NP. Unterwegs können Sie in einigen Dörfern Halt machen und die Leute bei der Arbeit beobachten. Nach dem Mittagessen fahren Sie über Fort Portal weiter zum Kibale Nationalpark.

Übernachtung Komfort: Chimpanzee Guest House; Premium: Papaya Lake Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6. Tag: Schimpansen-Tracking

Gegen 8:00 Uhr und nach einer Einweisung startet das Schimpansen Tracking im Kibale NP. Gemeinsam mit einem Guide sind Sie 3-4 Stunden unterwegs, um die Schimpansen im Regenwald zu finden und zu beobachten. Am Nachmittag können Sie in Ihrer Lodge relaxen oder auch einen geführten Spaziergang am Kratersee unternehmen, wahlweise auch in den Bigodi Sümpfen (beides fakultativ). Übernachtung Komfort: Chimpanzee Guest House; Premium: Papaya Lake Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

7. Tag: Safari im Queen Elizabeth Nationalpark

Nach einem entspannten Vormittag fahren Sie ca. 3 Stunden zum Queen Elizabeth Nationalpark mit anschließender Nachmittags-Safari. Die Pflanzen- und Tiergesellschaften umfassen die Lebensbereiche der offenen Savanne, des Regenwaldes, dichter Papyrus-Sümpfe, von Krater-Landschaften und -Seen, sowie der Seen des Ostafrikanischen Grabenbruchs. Der Queen Elizabeth Nationalpark ist mit knapp 100 Säugetierarten und über 600 verschiedenen Vogelarten besonders artenreich. Übernachtung: Komfort: Kasenyi Safari Camp; Premium: Mazike Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

8. Tag: Safari und Bootstour im Queen Elizabeth Nationalpark

Vormittages unternehmen Sie eine spannende Auto-Safari, auf der Sie viele Tiere sehen werden. Nach dem Mittagessen wird diese Safari dann mit dem Boot auf dem Kazinga Kanal fortgesetzt. Auf dieser natürlichen Wasserstraße bieten sich hervorragende Beobachtungsmöglichkeiten der größten Population an Flusspferden in Afrika und Pelikane sowie für Zugvögel, die den europäischen Winter hier verbringen.

Übernachtung Komfort: Kasenyi Safari Camp; Premium Mazike Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

9. Tag: Unterwegs im südlichen Queen Elizabeth Nationalpark

Zeitiger Wechsel in den Ishasha Sektor des südlichen Queen Elizabeth Nationalpark. Dabei fahren Sie ca. 1 Stunde durch den Maragamambo Wald und anschließend weiter 1 Std. auf schlechter Piste bis zur Savanne von Ishasha. Hier treffen Sie auf eine in Ostafrika typische offene Savanne und haben bei der Nachmittags Safari gute Chancen, die in den Bäumen liegenden Löwen und viele weitere Großtiere zu beobachten.

Übernachtung Komfort: Ishahsa Jungle Lodge; Premium: Wilderness Tented Camp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

10. Tag: Ugandas undurchdringlicher Regenwald

Heute fahren Sie weiter ins Dreiländereck Uganda-Ruanda-Kongo, zum wunderschönen See Mutanda. Sie genießen den wunderbaren Ausblick auf die Virunga Vulkane. Am Ufer entlang geht es jetzt entweder zum Lake Mutanda Resort oder Mulehe Lodge (am Lake Mulehe) oder in die Berge zum Bwindi Impenetrable Nationalpark, wo die Nkuringo Gorilla Lodge traumhaft liegt (Premium). Übernachtung: Komfort: Mulehe Lodge/ Mutanda Lake Resort; Premium: Nkuringo Gorilla Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

11. Tag: Zu Besuch bei den Gorillas

Kurze Anreise bis zum Startpunkt (bei Comfort Dauer ca. 1,5 Std, je nach Straßenverhältnissen). Gegen 8:00 Uhr erhalten Sie eine ausführliche Einweisung durch den Parkranger, bevor Sie Ihr Gorilla Tracking beginnen. In nur kleinen Gruppen dürfen Sie eine habituierte Gorillafamilie für jeweils 1 Stunde am Tag besuchen. Gemeinsam mit den Rangern wandern Sie ca. 1 bis 4 Stunden, ehe Sie im teilweise undurchdringlichen Regenwald die Gorillas finden werden. Es wird ein unbeschreiblich schöner und aufregender Tag für Sie werden.

Übernachtung: Komfort: Mulehe Lodge/ Mutanda Lake Resort; Premium: Nkuringo Gorilla Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

12. Tag: Dorfbesuch und Weiterfahrt zum Lake Bunyonyi

Nach dem Frühstück können Sie gerne mit einem einheimischen Guide eines der umliegenden Dörfer und wenn möglich auch eine Schule (fakultativ) besuchen. Als Spende nehmen Sie gerne Schulsachen, Stifte und Schreibpapier aus der Heimat mit. Anschließend Weiterfahrt zum wunderschönen Bergsee Bunyonyi, welcher auf 1.950 m Höhe liegt, umrahmt von den Bergen bis 2.400 m Höhe. Die Übernachtungen sind direkt am See.

Übernachtung Komfort: Sharp Island Resort; Premium: Birds Nest.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

13. Tag: Entspannung am Lake Bunyonyi

Dieser Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Entspannen Sie in Ihrer Unterkunft, unternehmen Sie eine Kanutour auf dem See (Einbaum-Kanus stehen meistens kostenfrei zur Verfügung) oder schwimmen Sie im angenehm warmen Wasser des Sees. Auch ein Besuch eines der umliegenden Dörfer ist möglich. Übernachtung Komfort: Sharp Island Resort; Premium: Birds Nest.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

14. Tag: Safari im Lake Mburo Nationalpark

Transfer in Richtung Entebbe. Auf halber Strecke, nach ca. 4-5 Stunden, legen Sie einen Stopp im kleinen und schönen Lake Mburo Nationalpark ein. Die Feuchtgebiete und der gleichnamige See sind bekannt dafür, dass dort viele Vögel und Hippos vorkommen. In den Savannen leben Zebras, Warzenschweine, Afrikanische Büffel, Impalas und zahlreiche andere Graslandarten, darunter auch die letzte in Uganda zu findende Population der Elend-Antilope, der größten Antilopenart.

Auch die berühmten Ankole Rinder mit Ihren sehr langen Hörnern (bis 1,50 m lang) können Sie beobachten. Sie unternehmen am Nachmittag eine Bootstour auf dem Mburo See und können dabei viele Wasservögel, Hippos und Krokodile beobachten.

Übernachtung Komfort: Rwakobo Rock Lodge; Premium: Mihingo Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

15. Tag: Safari im Lake Mburo Nationalpark und Rückfahrt nach Entebbe

Nach dem Frühstück und einer letzten Auto-Pirschfahrt (diese kann bei Premium optional auch zu Pferd gegen Aufpreis erfolgen) fahren Sie ca. 5 Stunden zurück nach Entebbe. Dort können Sie die letzten Stunden Ihres Urlaubes genießen und einen Spaziergang zum größten See Afrikas unternehmen. Übernachtung Komfort: Airport Guesthouse/ Papyrus Guesthouse;

Premium: The Boma / Karibu Guesthouse.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

16. Tag: Rückflug

Kurzer Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug nach Europa oder Weiterflug zum Badeaufenthalt auf die Gewürzinsel Sansibar.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
2 3.890,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Komfort-Variante Anfragen Buchen
2 5.290,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 690,00 Euro Premium-Variante Anfragen Buchen

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
27.10. - 11.11.2019 3.190,00 Euro zzgl. Flug 490,00 Euro Komfort-Variante Anfragen Buchen
27.12.2019 - 11.01.2020 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
09.02. - 24.02.2020 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
04.04. - 19.04.2020 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
08.07. - 23.07.2020 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
19.08. - 03.09.2020 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
28.10. - 12.11.2020 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
27.12.2020 - 11.01.2021 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
10.02. - 25.02.2021 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen
28.03. - 12.04.2021 3.250,00 Euro zzgl. Flug ab 650,00 Euro 430,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

zzgl. Gorilla Permit: ca. 600,- USD / ab 01.07.2020: ca. 700,- USD

Reisecode: AFUG001
16 Tage
ab 3.190 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

AT
Individuell
Afrika > Uganda
Individualreise / AFUG006
auf Anfrage individuell buchbar
  • Gorilla-Pirsch in Uganda
  • Besuch Dian Fossey Grab
  • Safaris in tierreichen Parks
  • Schimpansen im Nyungwe NP
14 Tage
ab 3.790 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
Afrika > Uganda
Gruppenreise, Individualreise / AFUG002
  • Schimpansen und Gorillas hautnah
  • Pirschfahrten in 2 Nationalparks
  • Traumhafter Regenwald
  • Bootstour zu Hippos + Krokos
10 Tage
ab 2.150 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen
Afrika > Uganda
Individualreise / AFUG005
auf Anfrage individuell buchbar
  • Einzigartige Berg-Gorillas
  • Safaris im Queen Elisabeth und Lake Mburo NP
  • Bootstour auf dem Kazinga Kanal
  • 5 Tage Trauminsel Sansibar
12 Tage
ab 2.690 Euro zzgl. Flug
Afrika > Uganda
Individualreise / AFUG015
auf Anfrage individuell buchbar
  • Besuch von 5 Nationalparks
  • Schimpansen und Berggorillas
  • Relaxen am Bergsee Kivu
  • Tiere im einzigartigen Kidepo NP
18 Tage
ab 4.790 Euro zzgl. Flug

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*