Baustein: Besteigung Chachani - 2 Tage (6.076 m)

Der Vulkan Chachani (6076 m) ist ein vergleichsweise leichter 6000er und somit ein beliebter Sechstausender-Einsteigeberg. Gemeinsam mit dem Nachbarvulkan Misti umrahmt er die „weiße“ Stadt Arequipa. Der Chachani zählt zu den „leicht“ zu besteigenden Sechstausendern. Obgleich die Besteigung keine technischen Schwierigkeiten aufweist, ist der Einsatz von Steigeisen fakultativ und gute Kondition und Ausdauer nötig.

Mehr lesen ...
ampe001-4.jpg
dsc05509.jpg
dsc05531.jpg
img_0894.jpg
found_22896896_2827741.jpg
found_22625536_2573051.jpg
found_22791424_2793683.jpg
found_22457344_4313830.jpg
img_0944.jpg
found_21986048_3392774.jpg
found_21907712_3300206.jpg
dsc05481.jpg
img_8425.jpg
found_22760960_3091563.jpg
dsc05507.jpg
img_8683.jpg
dsc05505.jpg
found_22977536_2725514.jpg
found_23011328_3407779.jpg
found_22648832_3644347.jpg
img_8697.jpg
img_8642.jpg
found_22113536_3170844.jpg
dsc05513.jpg
img_0930.jpg
dsc05544.jpg
img_0886.jpg
img_8646.jpg
ampe312-11.jpg
ampe312-4.jpg
ampe312-8.jpg
ampe312-1.jpg
ampe312-5.jpg
ampe312-12.jpg
ampe312-3.jpg
ampe312-13.jpg
ampe312-10.jpg
ampe312-9.jpg
ampe312-2.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine

Highlights

  • Reisebaustein: 2 Tage Besteigung des Chachani (6.076 m)
  • Technisch leichte Besteigung
  • Kondition und Ausdauer notwendig
  • Professioneller Bergführer und Begleitteam

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Gipfeltouren, Naturreisen, Bergbesteigung

Schwierigkeitsgrad

Stufe 4: anspruchsvoll
Es handelt sich um anspruchsvolle Trekkingreisen mit Tagesetappen von bis zu 8 Stunden Länge und max. ca. 1.400 Höhenmetern. Der Schwerpunkt dieser Reisen ist das Trekking und dies erfordert Stärke im physischen und psychischen Bereich. Die Etappen sind teilweise lang, steil und führen auch durch unwegsames Gelände. Trittsicherheit ist absolut notwendig. Außerdem tragen Teamgeist, Kameradschaft und Komfortverzicht zum Gelingen der Urlaubsreise bei. Zur Vorbereitung sollte ein intensiveres Training von mindestens 2-3x wöchentlich erfolgen.

Bergzeichen:
Für diese Touren ist es unerlässlich, dass Sie mit Pickel und Steigeisen umgehen können. Außerdem ist Gletschererfahrung zwingende Voraussetzung.

Ihr Ansprechpartner

Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Bhutan, Sri Lanka, Russland, Elbrus, Ararat, Myanmar, Usbekistan, Expeditionen, China, Iran, Kirgistan, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Arequipa
  • alle Transfers laut Programm
  • Übernachtung im 2 Pers.-Zelt
  • Verpflegung laut Programm
  • englischsprachiger einheimischer Bergführer ( 2 Teilnehmer=1 Bergführer)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • ggf. Eisausrüstung (Steigeisen)
  • Trinkgelder
  • Aufpreis für einen zusätzlichen Reservetage: 70,- Euro p.P

Tagesbeschreibung - 2 Tage

1.Tag: Auffahrt zum Basislager

Heute beginnt Ihr großes Chachani-Abenteuer. Am Morgen verlassen Sie Arequipa und fahren in ca. 4 Stunden zum Ausgangspunkt der Expedition auf ca. 4.900 m Höhe. Von hier aus laufen Sie in ca. 2 Stunden zum Basislager auf ca. 5.200 m, wobei Sie Ihre persönliche Ausrüstung sowie 5 Liter Wasser selbst tragen, da im Basecamp kein Wasser vorhanden ist. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, damit Sie sich entspannt akklimatisieren können. Übernachtung im Zelt.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

2.Tag: Gipfeltag Chachani und Rückfahrt nach Arequipa

Der Gipfelanstieg beginnt noch vor Sonnenaufgang. Der Weg führt über mäßig geneigte Firnflanken und einem Sattel bis zum Gipfel des aus drei Gipfelkreuzen bestehenden, 6076 m hohen Chachani. Unterwegs kommen je nach Bedingungen Steigeisen zum Einsatz (kein Seil, Pickel oder Gurt wird benötigt). Der Ausblick auf die 3741 m tieferliegende „weiße Stadt“ Arequipa und den formschönen Nachbarvulkan Misti (5822 m) ist einfach atemberaubend. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute. Nachdem Sie Ihr Basislager abgebaut haben, laufen Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt, von wo aus Sie wieder zurück nach Arequipa fahren.

Aufstieg ca. 6-8 Stunden /Abstieg 2-3 Stunden / Fahrzeit ca. 4 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
2 350,00 Euro individuell auf Anfrage täglicher Start zum individuellen Wunschtermin /beste Reisezeit von Juni -September Anfragen Buchen
Reisecode: AMPE312
2 Tage
350 Euro
ab 2 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*