Allgäu-Durchquerung: Die Steinbocktour

Mit Begeisterung möchten wir Sie durch die Allgäuer Alpen führen und Ihnen die Besonderheiten dieser Region näher bringen. Saftig grüne Bergwiesen, herrliche Naturseen, waldreiche Täler, blumenübersäte Bergmatten und steil aufragende Felsgipfel erwarten Sie auf dieser Tour. Auf den Hütten und Alpen herrscht eine herzliche und vertraute Atmosphäre. Kaum eine Bergregion in den Alpen bietet eine so perfekte Routenführung von leichten Bergwegen bis hin zum Heilbronner Höhenweg, der mit etwas Trittsicherheit und der Hilfe unserer Bergführer gemeistert wird. Ein weiterer Höhepunkt der Tour ist das Erreichen des südlichsten Punktes Deutschlands. Auch besonders während dieser Tour ist, dass Sie nicht bis ins Tal absteigen müssen und auch keine Transfers mit Taxi oder Bus haben. Sie wandern die ganze Zeit fernab von Siedlungen und Orten – nur die Berghütten, die Natur und Sie – und der eine oder andere Steinbock!

Mehr lesen ...
img0001.jpg
bergwandern-steinbocktour-allgaeu-60.jpg
eude005-2.jpg
chl_1498.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine
Bilder/Videos

Highlights

  • 6 Tage vom Allgäu zum südlichsten Punkt Deutschlands
  • Wanderungen rund um die Oberstdorfer Täler
  • Abwechslungsreiche Berglandschaften
  • Krumbacher Höhenweg und Heilbronner Weg

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 6 - 8 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Bergwandern

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner

Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Oberstdorf
  • 5x Übernachtung in Berghütten in Mehrbettzimmern oder Lager mit Gemeinschafts-DU/WC
  • 5x Halbpension
  • 1x Bergbahn
  • Transfers lt. Programm
  • Bustransfer zurück nach Oberstdorf
  • kostenfreies Parken in Oberstdorf
  • deutschspr. Bergführer

Nicht enthaltene Leistungen

  • Individuelle Anreise
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Versicherungen

Tagesbeschreibung - 6 Tage

1. Tag: Auffahrt mit der Fellhornbahn und zur Fiderepasshütte (2.067 m)

Sie treffen Ihre Gruppe und den Guide voraussichtlich 12.00 Uhr in Oberstdorf. Von Oberstdorf aus geht es mit dem Linienbus zur Fellhornbahn, mit der Sie bis zur Gipfelstation (2.038 m) fahren. Von hier gehen Sie, mit einem überwältigenden Blick ins Kleinwalsertal und die Täler von Oberstdorf, zum Kühgund und steigen dann zur Fiderepasshütte (2.067 m) auf.

Übernachtung Berghütte. Gehzeit: ca. 3,5 Std. ▲ 450 m ▼ 350 m

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Wanderung via Mindelheimer Hütte (2.058 m) zum Walser Gaishorn (2.283 m)

Über den Krumbacher Höhenweg wandern Sie weiter zur Mindelheimer Hütte (2.058 m). Hier bleiben Sie über Nacht. Am Nachmittag steigen Sie noch mit leichtem Rucksack hinauf zum Walser Gaishorn (2.283 m) - einem der schönsten Aussichtsberge des Allgäus.

Übernachtung Berghütte. Gehzeit: ca. 6 Std. ▲ 970 m ▼ 700 m

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

3. Tag: Südlichster Punkt Deutschlands

Über den Gaishornsattel und die Koblachhütte (1.932 m) geht es zum südlichsten Punkt Deutschlands, dem Haldenwanger Eck (1.931 m). Weiter gehen Sie über den Schrofenpass, die Biberalpe und Mutzentobel zur wunderschön gelegenen Rappenseehütte (2.092 m). Ein stimmungsvoller Tagesausklang ist das Beobachten der Murmeltiere am Rappensee (optional und individuell).

Übernachtung Berghütte. Gehzeit: ca. 6 Std. ▲ 860 m ▼ 820 m

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

4. Tag: „Königsetappe“ über den Heilbronner Weg

Heute steht die „Königsetappe“ über den bekannten Heilbronner Weg auf dem Programm. Wenn die Verhältnisse es zulassen, haben Sie die Möglichkeit auf das Hohe Licht (2.652 m) zu steigen. Der weitere Weg führt über den Steinschartenkopf (2.615 m) und Bockkarkopf (2.608 m). Über die Bockarscharte wandern Sie hinab zum Waltenberger Haus (2.084 m) - Ihr uriges Quartier für die kommende Nacht. Der Heilbronner Weg wird nur bei guten Bedingungen und Wetterverhältnissen begangen.

Übernachtung Berghütte. Gehzeit: ca. 5-6 Std. ▲ 740 m ▼ 980 m

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

5. Tag: Über den letzten Allgäuer Gletscher zur Kemptner Hütte (1.846 m)

Nach dem Frühstück steigen Sie wieder die Bockkarscharte hinauf, zurück zum Heilbronner Weg. Es folgt ein herrliches Auf und Ab mit grandiosen Aussichten auf die Lechtaler Berge. Sie queren den Schwarzmilzferner - den Rest des letzten Allgäuer Gletschers - bevor Sie es sich auf der Terrasse der Kemptner Hütte (1.846 m) bei Kaffee und Kuchen bequem machen. Am Nachmittag besteht meist noch die Möglichkeit von der Hütte aus einen Gipfel zu erreichen. Ihr Guide ist Ihnen bei der Planung gern behilflich.

Übernachtung Berghütte. Gehzeit: ca. 4 Std. ▲ 450 m ▼ 700 m

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

6. Tag: Abstieg nach Spielmannsau, Bus zurück nach Oberstdorf

Sie steigen durch den Sperrbachtobel nach Spielmannsau ab und werden anschließend mit dem Bus zurück nach Oberstdorf gebracht. Ankunft voraussichtlich 13.00 Uhr und anschließend individuelle Abreise.

Gehzeit: ca. 2-3 Std. ▲ 0 m ▼ 820 m

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
28.06. - 03.07.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
05.07. - 10.07.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
12.07. - 17.07.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Nur noch 3 Plätze frei! Anfragen Buchen
19.07. - 24.07.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
26.07. - 31.07.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Nur noch 2 Plätze frei! Anfragen Buchen
02.08. - 07.08.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Nur noch 2 Plätze frei! Anfragen Buchen
09.08. - 14.08.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
16.08. - 21.08.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen
23.08. - 28.08.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen
30.08. - 04.09.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Nur noch 3 Plätze frei! Anfragen Buchen
06.09. - 11.09.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
13.09. - 18.09.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
20.09. - 25.09.2020 675,00 Euro individuell auf Anfrage Anfragen Buchen
img_2543.jpg
img_2660.jpg
chl_1543.jpg
bergwandern-steinbocktour-allgaeu-75.jpg
Reisecode: EUDE005
6 Tage
675 Euro
6 - 8 Personen
4 garantierte Termine

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Deutschland
Gruppenreise / EUDE009
  • Bergwandern abseits der Hauptrouten
  • Durchquerung reizvoller Landschaften: Silvretta, Samnaun-Gruppe und Engadin
  • Übernachtung in urigen Berghütten
  • Auch als Komfortvariante buchbar
7 Tage
995 Euro
6 - 12 Personen
8 garantierte Termine
Europa > Deutschland
Gruppenreise / EUDE016
  • Malerischer Schrecksee
  • Blick auf Schloss Neuschwanstein
  • Wandern im wildromantischen Reintal
  • Besteigung Zugspitze (2.962 m) - Deutschlands höchster Berg
6 Tage
745 Euro
6 - 12 Personen
2 garantierte Termine
Europa > Italien
Gruppenreise / EUIT014
  • 7 Tage Bergwandern im Naturpark Texelgruppe
  • Einer der schönsten Rundwanderwege in Südtirol
  • Wandern auf historischen Wegen
  • Einfache Gasthäuser oder urige Berghütten
7 Tage
875 Euro
6 - 12 Personen
3 garantierte Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*