Bergwandern Fagaras

Diese Rumänienreise ist ein erfüllendes Erlebnis für alle Wanderbegeisterten, die die atemberaubende Schönheit der wilden Naturlandschaften der Karpaten entdecken wollen. Sie bietet Ihnen unvergessliche Aussichten in den Bergen der wundervollen und faszinierenden Karpaten in Rumänien. Im Süden von Hermannstadt (Sibiu) erhebt sich das Fagaras-Gebirge. Sein etwa 70 km langer Hauptkamm verläuft in Ost-West-Richtung. Dieses Massiv ist das höchste Gebirge Rumäniens und zugleich eine gewaltige Wetterscheide zwischen Transsilvanien im Norden und der so genannten Walachei im Süden. Diese Wanderreise führt Sie auf die höchsten Gipfel der rumänischen Karpaten: Moldoveanu (2.544 m), Negoiu (2.535 m), Viştea Mare (2.527 m) und Freuen Sie sich auf 6 Tage puren Wandergenuss in unberührter Natur mit Ausklang in Brasov/Bran und der optionalen Besichtigung des Dracula-Schloss Bran.

Mehr lesen ...
titelbild-euro002_bearbeitet.jpg
170609_rumaenien_143.jpg
kleines-bild-text_170610_rumaenien_168.jpg
kleines-bild_dsc_0136.jpg
kleines-bild_fagaras-1-von-1-146.jpg
kleines-bild-variante-1.jpg
170609_rumaenien_059.jpg
170607_rumaenien_010.jpg
topbild.jpg
170610_rumaenien_171.jpg
kleines-bild-variante-2.jpg
170609_rumaenien_084.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine
Bewertungen

Highlights

  • Anspruchsvolles Trekking
  • Unberührte Natur der Karpaten
  • Höchster Gipfel Rumäniens (2.544 m)
  • Beginn in Sibiu (Hermannstadt) und Ausklang in Brasov/Bran

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 12 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Gipfeltouren

Bewertungen:

4,4 von 5,0 Sternen aus 2 Bewertungen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 4: anspruchsvoll
Es handelt sich um anspruchsvolle Trekkingreisen mit Tagesetappen von bis zu 8 Stunden Länge und max. ca. 1.400 Höhenmetern. Der Schwerpunkt dieser Reisen ist das Trekking und dies erfordert Stärke im physischen und psychischen Bereich. Die Etappen sind teilweise lang, steil und führen auch durch unwegsames Gelände. Trittsicherheit ist absolut notwendig. Außerdem tragen Teamgeist, Kameradschaft und Komfortverzicht zum Gelingen der Urlaubsreise bei. Zur Vorbereitung sollte ein intensiveres Training von mindestens 2-3x wöchentlich erfolgen.

Ihr Ansprechpartner

Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Sibiu (Hermannstadt)
  • alle Transfers und Ausflüge lt. Programm
  • 1x Übernachtung Mittelklassehotel im DZ mit DU/WC, 4x Übernachtung Berghütte in Mehrbettzimmern mit Gemeinschafts-DU/WC, 2x Übernachtung Gasthaus im DZ mit DU/WC
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen/Box-Lunch, 7x Abendessen
  • deutschspr. einh. Guide am 1. Tag, deutschspr. einh. Bergführer vom 2. – 7. Tag
  • ab 8 Teilnehmern: zusätzlicher einh. Guide 2. – 7. Tag

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationaler Flug (gern können Sie diesen über uns buchen)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben, individuelle Aktivitäten, Besichtigungen und Ausflüge
  • Versicherung
  • Einzelzimmerzuschlag(nur für 4 Nächte in Sibiu, Brasov und Balea Lake Hütte)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 8 Tage

1. Tag: Anreise und willkommen in Rumänien

Ankunft am internationalen Flughafen Sibiu (Hermannstadt) - Heimat der Siebenbürger Sachsen und Ländler und europäische Kulturhauptstadt im Jahre 2007. Transfer zum Hotel. Anschließend genießen Sie einen ca. 2 stündigen kulturellen Stadtrundgang in der mittelalterlichen Altstadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen den Piata Mare, den Piata Mica, die Lügenbrücke, das Museum für Volkskunde und -kunst. Sie beenden den ersten Tag mit einem traditionellen rumänischen Abendessen.

Übernachtung: Hotel.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Erste Etappe – immer bergauf an Höhe gewinnen

Nach dem Frühstück bereiten Sie Ihr Lunchpaket für unterwegs zu und packen Ihre Sachen für die kommenden Trekkingtage. Das übrige Gepäck kann im Hotel bleiben. Dann erfolgt der Transfer (ca. 1 Stunde) zum Ausgangspunkt der ersten Tagesetappe. Stetig bergan wandern Sie durch unberührte Wälder und über den Comanesei Kamm zur Suru Hütte. Hier erwarten Sie bereits die herzlichen Gastgeber und bereiten ein leckeres Abendessen für Sie vor.

Übernachtung: Suru Berghütte

Gehzeit: 4 Std. 9 km ▲ 930 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

3. Tag: Das ursprüngliche westliche Fagaras-Gebirge

Nach einem stärkenden Frühstück brechen Sie auf um einen weiteren interessanten Abschnitt des Fagaras Gebirges kennenzulernen. Nachdem Sie wieder einige Höhemeter dazu gewonnen haben wandern Sie entlang des Hauptkamms auf dem Fernwanderweg E8. Vorbei am Suru Peak wandern Sie Nahe des Avrig See und erreichen schließlich den Scara Gipfel (2.306 m) – den höchsten Punkt der heutigen Etappe. Von hier aus geht es bergab zur heutigen Unterkunft der Negoiu Berghütte (1.546 m), welche auf dem Serbotei Kamm eingebettet liegt.

Übernachtung: Negoiu Hütte

Gehzeit: 7-8 Std. 14 km ▲ 1.220 m ▼ 1.130 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

4. Tag: Auf den Negoiu (2.538 m) – zweithöchster Gipfel Rumäniens

Während des steilen Aufstiegs überwinden Sie große Felsbrocken, die den Eindruck machen, als wären Sie ein Spielplatz von Riesen. Nachdem Sie den Gipfel des Negoiu (2.538 m) erklommen haben, wandern Sie auf der anderen Seite des Gipfels bergab – vorbei am Caltun-See, über den Gipfel Laița (2.390 m) und schließlich auf einem geschlängelten Pfad bis zum Balea See – Ihren heutigen Etappenziel.

Übernachtung: Balea Lake Hütte oder Paltinu Hütte (gehobene Berghütten)

Hinweis: zum Balea See führt auch die bekannte „Transfagarasan Mountain Highway“. Der Transport vom Hauptgepäck ist nicht vorgesehen, kann jedoch gegen Aufpreis gern organisiert werden. Der nächstmögliche Zugriff auf das Hauptgepäck ist dann erst wieder am 7. Tag in Sibiu.

Gehzeit: 8-9 Std. 11 km ▲ 1.630 m ▼ 1.160 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

5. Tag: Im Herzen des Fagaras Gebirges

Der heutige Tag beginnt mit einem 45-minütigen Aufstieg direkt von der Hütte zum Capra-Sattel. Der hügelige Weg führt Sie mehrmals auf und ab über Grate und Gipfel, einige Abschnitte mit steilen senkrechten Wänden auf beiden Seiten. Eine herausfordernde aber lohnende Etappe. Weiter führt der Weg an der ruhigen Gegend in der Nähe des Capra-Sees vorbei, dann geht es weiter nach Fereastra Zmeilor - eine von Wind und Wetter geformten Drachenfenster-Felsformation. Anschließend durchqueren Sie ein steiles Gebiet, wo jedoch fest installierte Metall-Ketten und Stahl-Seile für Ihre Sicherheit und festen Griff sorgen.Dann geht es weiter zum höchsten Punkt der heutigen Etappe dem Mircii Peak (2.470 m). Ein steiler Abstieg auf der anderen Seite führt Sie zum See Podul Giurgiului. Auf dem Podragu-Sattel angekommen, können Sie einen Blick aus der Vogelperspektive auf die nächste Unterkunft werfen: die Podragu-Schutzhütte. Sie ist mit 2.136 m die höchstgelegene Berghütte im Fagaras Gebirge. Am Ende des Tages können die Mutigen ein eiskaltes Bad im Podragü-See nehmen.

Übernachtung: Podragu-Hütte (sehr einfache Berghütte), es wird ein leichter Schlafsack benötigt.

Gehzeit: 6-7 Std., 9 km ▲ 1.125 m ▼ 1.100 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

6. Tag: Auf dem „Dach Rumäniens“ – Gipfel des Moldoveanu (2.544 m)

Heute steht der wortwörtliche Höhepunkt des Trekkings auf dem Programm: der höchste Gipfel Rumäniens: der Moldoveanu (2.544 m). Er ist zeitgleich der zweithöchste Berg der gesamten Karpaten. Nach einen zeitigen Start und ca. 45 Minuten wandern Sie wieder auf dem Hauptkamm des Fagaras Gebirges. Nach etwa 4 Stunden im auf und ab erreichen Sie den letzten steilen Aufstieg zum Gipfeltrapez bestehend auf Vistea Mare Peak (2.524 m) und Moldoveanu (2.544 m). Angekommen auf dem „Riesen der Transsilvanischen Alpen“ nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um den bei gutem Wetter traumhaften Weitblick zu genießen und einige Gipfelfotos zu machen. Bevor Sie bis ins Tal absteigen, nehmen Sie sich nochmals Zeit für eine gemütliche Rast, um die Eindrücke dieser erlebnisreichen Reise setzen zu lassen und nochmals den tollen Panoramablick zu genießen. Dann beginnen Sie den langen Abstieg in das Viştea Mare Tal (700 m), wo der Transfer auf Sie wartet und Sie nach Brasov/Bran bringt (ca. 2 Stunden Fahrtzeit). Am Abend wartet ein leckeres Abendessen mit hausgemachten Leckereien auf Sie.

2x Übernachtung: Gästehaus.

Gehzeit: 8-9 Std. 18 km ▲ 680 m ▼ 2.100 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Ein Tag mit vielen Möglichkeiten: Piatra Craiului Nationalpark, Draculas Schloss Bran, mittelalterliche Stadt Brasov, Bärenbeobachtung

Zum Abschluss der Reise begehen Sie einen gemütlichen Tag. Mit Ihrem Guide entscheiden Sie die Route, die Sie heute im Piatra Craiului Nationalpark gehen. Den Spaziergang über die sanften Hügel von Magura Village könnten Sie zum Beispiel am Schloss Bran beenden. Dies bietet die Möglichkeit das bekannte „Dracula-Schloss“ zu besuchen (Eintritt: ca. 10,- Euro pro Person). Wenn Sich für eine kürzere Wanderung auf den Hügeln entscheiden, kann die gesamte Gruppe oder Einzelne Personen am Nachmittag noch die mittelalterliche Stadt Brasov erkunden, die nur 25 km entfernt liegt (Transfer ggf. gegen Aufpreis). Abendessen und Übernachtung im selben lokalen Gästehaus mit traditionellen hausgemachten Mahlzeiten und Ausklang der Reise – lassen Sie nochmals die Erlebnisse und Erinnerungen der letzten Woche Revue passieren.

Gehzeit: flexible Wanderroute 3-7 Std. 8-15 km ▲ ▼ 300 - 800 m

TIPP: Ein Abend auf einer Bärenbeobachtungsplattform: Optional können Sie ein abendliches Erlebnis in freier Wildbahn genießen und mit etwas Glück Braunbären von einer speziellem Beobachtungsplattform aus beobachten (Preis: 55,- Euro pro Person).

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Abreise oder individuelle Verlängerung

Je nach Abflugzeit der Gruppe erfolgt der Transfer zum Flughafen Sibiu (ca. 2 Stunden), von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. Oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Rumänien? Gern arrangieren wir Ihre individuelle Verlängerung beispielsweise in Bukarest oder im Donau-Delta. Sprechen Sie uns an.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Zeitraum ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
01.06. - 30.09.2022 2 1.590,00 Euro zzgl. Flug ab 280,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
01.06. - 30.09.2022 3 1.390,00 Euro zzgl. Flug ab 280,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
01.06. - 30.09.2022 4 1.290,00 Euro zzgl. Flug ab 280,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
02.07. - 09.07.2022 1.290,00 Euro zzgl. Flug ab 280,00 Euro 130,00 Euro Durchführung in kleiner Gruppe garantiert! Anfragen Buchen
06.08. - 13.08.2022 1.290,00 Euro zzgl. Flug ab 280,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
03.09. - 10.09.2022 1.290,00 Euro zzgl. Flug ab 280,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen

Bewertungen (2)

Betreuung durch den AT REISEN Mitarbeiter
4,2 von 5,0 Sternen
Reiseprogramm
4,3 von 5,0 Sternen
Reiseleitung
4,8 von 5,0 Sternen
Anreise und Transfers
4,4 von 5,0 Sternen
Unterkunft
4,3 von 5,0 Sternen
Gesamt
4,4 von 5,0 Sternen

Bewertung von Patrick vom 10.09.2018

Gesamt
4,1 von 5,0 Sternen

Kommentar

Die Reise litt unter den schwierigen Wetterbedingungen. So hat es die ersten beiden Tage fast durchgängig geregnet. Die Reiseleiterin machte einen tollen Job und fand selbst für diese Verhältnisse gangbare Wege. Nur am dritten Tag konnte eine geplante Etappe durchgeführt werden. Hier stellte sich die Dauer, die die Gruppe benötigte, jedoch als Problem dar, obwohl die Tour fantastisch war.

Bewertung von Tilo vom 12.10.2017

Gesamt
4,7 von 5,0 Sternen

Kommentar

Sehr gut. Eine herrliche Bergtour im Fagaras mit den hoechsten Bergen Rumaeniens. Vollendet habe ich die Tour leider allein, die anderen beiden haben aufgegeben und Ioana mit ihnen eine leichtere Tour gemacht. Fuer mich wurde ein neuer Guide organisiert, mit dem ich die Tour ab dem Balea-See fortsetzte. In Sibiu hatte ich keine Stadtfuehrung, dafuer nach dem Trekking in Brasov. Diese Reise ist fuer ausdauernde Bergwanderer unbedingt weiter zu empfehlen.

Reisecode: EURO002
8 Tage
ab 1.290 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
1 garantierter Termin

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Rumänien
Gruppenreise / EURO004
  • Maramures: Land der Holzkirchen
  • Bukowina: Welterbe Moldauklöster
  • 6 Tage Transsilvanien/Siebenbürgen
  • Tourabschluss in Bukarest
12 Tage
ab 1.640 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
1 garantierter Termin
Europa > Albanien
Gruppenreise, Individualreise / EUAL001
  • Nordalbanien aktiv und authentisch
  • Zu Fuß in den Albanischen Alpen
  • Urige Bergdörfer Valbona und Theth
  • Baden an der Adriaküste und lebendiges Tirana
11 Tage
ab 1.490 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
Europa > Bulgarien
Gruppenreise, Individualreise / EUBG001
  • Nationalpark Rila: höchstes Gebirge Südosteuropas
  • UNESCO-Weltnaturerbe Pirin-Gebirge
  • Übernachtung im weltbekannten Rila Kloster (UNESCO)
  • Musala (2.926 m), Maljovitsa (2.729 m), Vihren (2.914 m)
11 Tage
ab 1.440 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
Europa > Slowakei
Gruppenreise, Individualreise / EUSK004
  • UNESCO-Biosphärenreservat Hohe Tatra
  • Atemberaubende Naturvielfalt
  • Ursprüngliche Bergwelt
  • Gipfelglück am Rysy (2.503 m)
7 Tage
ab 490 Euro
4 - 12 Personen
6 garantierte Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren