Das sagen unsere Kunden

Hier berichten unsere Kunden über ihre Reiseerfahrungen. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie sich ein Bild von unseren Leistungen. Seit über 30 Jahren ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Kunden persönlich und umfassend zu beraten und Ihnen eine unvergessliche und unbeschwerte Reisezeit zu bescheren.

Mehr lesen ...

Gesamtergebnis aus 309 Bewertungen

Betreuung durch den AT REISEN Mitarbeiter
4,4 von 5,0 Sternen
Reiseprogramm
4,7 von 5,0 Sternen
Reiseleitung
4,7 von 5,0 Sternen
Anreise und Transfers
4,5 von 5,0 Sternen
Unterkunft
4,5 von 5,0 Sternen
Gesamt
4,6 von 5,0 Sternen

Bewertungen

Bewertung vom 19.08.2014

Kirgistan | EXAS002

Kommentar

Lieber Steffen, liebes AT-Reisen Team,

wir sind zurück vom Pik Lenin (7134m) - leider ohne den Hauptgipfel, aber mit dem Pik Razdelnaya (6148m) im Gepäck. Erst eine längere Schlechtwetterfront, dann Magen-Darm Probleme verhinderten das i-Tüpfelchen - und trotzdem sind wir mehr als begeistert! Danke für diese tolle Organisation. Es hat alles, aber auch wirklich alles reibungslos geklappt und das war toll.

Vielen Dank dafür! Wir kommen wieder, dass steht schon fest und dann wissen wir auch mit wem wir wieder Kontakt aufnehmen! Natürlich mit Euch! :)

LG aus Österreich,
Sabrina und Christian

Bewertung von Kay vom 21.07.2014

Peru | AMPE001

Kommentar

Die Reise Kultur-Berge-Kondore nach Peru war ein absolutes Highlight!
Wir hatten herrliches Wetter, jeden Tag viel Neues zu bestaunen und mit Juan Carlos einen erstklassigen Reiseleiter!
Man kann die Reise nur empfehlen!

Bewertung von Matthias vom 15.07.2014

Peru | AMPE006

Betreuung durch den AT REISEN Mitarbeiter
4,7 von 5,0 Sternen
Reiseprogramm
5,0 von 5,0 Sternen
Reiseleitung
4,8 von 5,0 Sternen
Anreise und Transfers
4,4 von 5,0 Sternen
Unterkunft
4,4 von 5,0 Sternen
Gesamt
4,7 von 5,0 Sternen

Kommentar

Die Reise war ein faszinierendes Erlebnis aus Bergen und Kultur. Rosmel, unser Guide für die Berge, war freundlich nett und sehr sachkundig. Bei der Besteigung des Diablo Mudo war für ihn Sicherheit die erste und oberste Richtlinie, erst danach kam der Spaß und das Genießen der fantastischen Aussicht. Den Huayhuash-Trail kannte er wie seine "Westentasche" und ging auf den einen und anderen Wunsch von uns ein und unterbreitete uns selbst weitere Möglichkeiten die Wanderung mit dem einen und anderen Abstecher noch erlebnisreicher zu gestalten. Unsere Guides in Trujillo und Chiclayo waren allesamt sehr Sachkundig in ihren Städten und auf den Touren durch die altperuanische Kultur.

Der gesamte Ablauf der Reise ging reibungslos von statten. Die Unterkünfte waren gut ausgewählt und gaben keinen Anlass zur Kritik. Rundum eine sehr gut organisierte und geplante Reise, so dass man sich ganz und gar auf das Erleben von Peru und den Anden konzentrieren konnte. Ein großes Lob an AT-Reisen.

Bewertung vom 07.02.2014

Uganda | AFUG001

Kommentar

Hallo Herr Kiefer,
wie versprochen melden wir uns zurück.
Es gibt nur positives zu berichten.
Es war ein durchweg wunderschöner,super durch organisierter,erlebnisreicher in allem zusammengefasst ein phantastischer Urlaub.
Unser Guide John war sehr höflich,nett,hatte ein großes Wissen über Fauna, Flora und das ganze Land. Wir konnten ihn fragen, was wir wollten, er hatte auf alles eine Antwort.
Hiermit möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken. Wir waren durch Ihre gute Vorbereitung und Informationen bestens vorbereitet und ausgestattet.
Uns fehlte es an Nichts.
Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.


Mit freundlichen Grüßen
Fam. Vogel

Bewertung vom 28.01.2014

Neuseeland | ASNZ006

Kommentar

Hallo liebes AT Reise Team
am 2. November 2013 machten wir uns auf nach Neuseeland zur ARATAKI TOUR.
Es war ein tolles Erlebnis. Neuseeland ist ein Traumland durch die Vielfältigkeit der Natur. Einzigartig.
Super waren auch die Wanderungen. Für den Erhalt der Natur wird sehr viel getan. Die Hütten sind alles Selbstversorger - Hütten, was auch bedeutet, dass man Geschirr, Essen usw. mit nehmen muss und somit das Gewicht des Rucksackes steigt. Aber auch dies hat was für sich. Man merkt dann erst mal wie wenig man benötigt. Die Wege sind auch sehr gut ausgeschildert und es gibt gutes Kartenmaterial. Man findet auf diesen 2 Inseln die Natur der ganzen Welt - Fjorde, Regenwald, Gletscher, Alpen, Vulkane. Dies faszinierte uns unwahrscheinlich.
Super war auch die Tour zum Müller`Hut. Dies ist schon eine leichte hochalpine traumhafte Tour.
Unsere Gruppe war einzigartig. Ja, man kann sagen, wir waren eine Familie. Alex und Doreen, unsere Guides, und Jürgen, unser Fahrer der schon über 40 Jahre in Neuseeland lebt, konnten uns viel über Neuseeland erzählen.
Der vorletzte Tag war deprimierend, als wir in Christchurch ankamen. Die Stadt wirkte immer noch wie eine Geisterstadt durch das Erdbeben 2011.
Diese Reise ist wirklich sehr zu empfehlen - Natur pur.

Vielen Dank und liebe Grüße
Carsten und Petra

Bewertung vom 17.12.2013

Neuseeland | ASNZ006

Kommentar

Hallo Andre,

du hast es versprochen und es WURDE ein TRAUM. Ja, Neuseeland ist für mich das schönste Ende der Welt. Und die mitgereisten Gäste samt Guides und Fahrer wurden zu einer einzigartigen Familie. So etwas gibt es nicht noch einmal. Ich bin immer noch hin und weg. Sicher, wir haben oft stundenlang im Bus gesessen, um von einem Ort zur nächsten Attraktion zu reisen. Es hat aber alles super geklappt. Als unsere Fähre von der Nord- zur Südinsel die Schraube verlor und wir Picton bei Nacht erreichten, die Organisation der neuen Fähre stand. Die ausgesuchten Motels waren immer wunderbar und ließen keine Wünsche offen. Ein Lob an Alex und Doreen (Guides) und den lieben Jürgen (unseren Fahrer). Ich vermisse sie alle sehr!

ALLES IN ALLEM: diese Reise ist zu empfehlen. Es war das schönste Abenteuer meines Lebens!!!

Bewertung vom 17.11.2013

Nepal | ASNP001

Kommentar

Hallo liebes AT-Reisen Team,

unsere 4. Reise, die vom AT-Team organisiert wurde, hat uns nach Nepal gebracht. Wie alle anderen Reisen hat das Team von AT uns wieder eine hervorragende Organisation und Durchführung der Reise beschehrt. Das junge Team mit dem Guide Gagan Bhattarei, dem 2. Guide Ganesh Dhungel, den Trägern Tempa Sherpa, Dhuba Paudel und Thakur Devkota ist mit einer Perfektion an die Durchführung des Reiseablaufes herangegangen, die seines Gleichen sucht. Der Guide Gagan Bhattarei hat aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen den Reiseablauf umgestellt. Dadurch konnten wir bei schönem Wetter die einzelnen Etappen trotz Anstrengung genießen. Besonders beeindruckt hat uns die Freundlichkeit der Lodge-Mitarbeiter, die sich trotz frierender Touristen in ihrer Küche nicht aus der Ruhe haben bringen lassen. In kurzer Zeit hat sich aus unsere Gruppe und dem Team aus Nepal eine eingeschworene Gemeinschaft gebildet. Die guten Sprachkenntnisse des 1. Guides, die guten Ortskenntnisse der Träger, die Hilfsbereitschaft aller Mitwirkenden hat diese Reise zu einem wahren Erlebnis für uns gemacht. Jemanden aus dieser Gruppe hervorzuheben ist schwer, trotzdem möchten wir auf den Träger Tempa hinweisen. Er war unser Träger, hat in fast jeder Lodge das Essen zubereitet und wenn Zeit war schickte er uns jemanden mit Tee, um unseren Durst zu stillen.

Wir möchten uns bei dem AT-Team und dem Team vor Ort in Nepal bedanken und werden unsere nächste Reise wieder über AT-Reisen buchen.

liebe Grüße von Karl-Heinz und Pia

Bewertung vom 13.11.2013

Nepal | ASNP001

Kommentar

Hallo liebes AT REISEN Team,

unsere Langtang/Helambu-Reise hat uns sehr gut gefallen.

Die Betreuung durch das nepalesische Begleitteam auf der Trekkingtour war hervorragend. Vom Guide Gagan Bhattarai über den Sherpa Ganesh Dhungel bis hin zu den Trägern Temba Sherpa, Dhurba Paudel und Thakur Devkota hat einfach alles super gepasst.

Gagan hat als Guide hervorragende Arbeit geleistet. Gut war es, die Tour witterungsbedingt (viel Schnee oberhalb 4.500 m) umzustellen. Auch aus Gründen der Akklimatisation war die Tour in entgegengesetzter Richtung für uns angenehmer zu bewältigen. Gagan überzeugte mit sehr guten Sprach-, Sach- und Ortskenntnissen, was er uns auf Grund seiner guten Deutschkenntnisse auch sehr gut vermitteln konnte. Er hat es sehr gut verstanden, die ganze Gruppe zusammenzuhalten und zu organisieren. Wir waren alle sehr zufrieden mit seiner Arbeit als Guide.

Ganesh war als Sherpa oder 2. Guide besonders freundlich und hilfsbereit allen Teilnehmern gegenüber. Er hat sofort gesehen, wenn jemand Probleme hatte und war zur Stelle um zu helfen. Wenn den Frauen der Rucksack mal zu schwer wurde, z. B. bei der Besteigung des Kyangjin Ri und des Tsergo Ri, hat er ihn unaufgefordert abgenommen. Beim Anführen der Trekkinggruppe hat er sein Tempo erstklassig der Leistungsfähigkeit der Gruppe angepasst und darauf geachtet, dass wir im richtigen Tempo laufen. Besonders umsichtig und sicher hat er uns bei den vorhandenen Schneeverhältnissen auf den Tsergo Ri und wieder zurück geführt. Das war für uns der Höhepunkt der Tour. Auch in den Lodges war er immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wurde. Sein nettes, freundliches Auftreten, seine aufgeschlossene Art haben uns wirklich sehr beeindruckt.

Unsere drei Träger Temba, Dhurba und Thakur waren super. Sie haben nicht nur unser Gepäck getragen, sie haben sich in den Lodges auch zusammen mit den Guides hervorragend um unser leibliches Wohl gekümmert. Ein besonderer Dank gilt dabei Temba, welcher als Koch eine ausgezeichnete Arbeit geleistet hat.

Wir waren 6 Teilnehmer in unserer Gruppe und haben während der Reise 3 Geburtstage gefeiert, 2 davon während des Trekkings. Jeder Geburtstag war aufgrund des Organisationstalentes des gesamten Begleitteams ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird. Von einer selbstgebackenen Geburtstagstorte in einer Lodge auf über 3000 m Höhe hatte da wohl keiner zu träumen gewagt.

Alles in allem war dieser zweite Nepalaufenthalt für uns ein super Erlebnis und eine riesige Erfahrung dazu. Wir werden auf alle Fälle in der nächsten Zeit, vielleicht schon im nächsten Jahr, unsere nächste Reise nach Nepal unternehmen. Und mit Gagan und Ganesh als Guides würden wir jederzeit gern die nächste Nepalreise bei AT REISEN buchen.


Viele Grüße

Fam. Heike & Timor Ernst

Bewertung vom 11.11.2013

Nepal | ASNP219

Kommentar

Namaste,

wir sind wieder wohlbehalten von unserer Trekkingreise aus Nepal zurückgekommen. Gesamtfazit: Wir waren begeistert. Die Organisation, insbesondere alle Transfers vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt, hat reibungslos geklappt. Die Unterbringung im Hotel Yak und Yeti war hervorragend. Die Stadtführungen durch Kathmandu und die Königsstädte Bakthapur und Patan waren sehr interessant.

Zum Trekking: mit unserem Guide Krishna und unserem Träger Janbu haben wir ein tolles Team zur Seite gestellt bekommen. Beide waren immer gut gelaunt, sehr hilfsbereit – auf den Tagesausflügen haben sie unsere Rucksäcke getragen und konnten uns auch während der etwas anstrengenderen Passagen immer motivieren und bei Laune halten. Den Beiden nochmals auf diesem Wege ein großes Dankeschön und Kompliment für ihre Leistung!

Die Unterbringung in den Lodges war sehr gut, besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals und das gute Essen in den Everest Summit Lodges. Leglich vom Everest View Hotel waren wir enttäuscht. Die Zimmer und das gesamte Haus waren eiskalt. Im Speisesaal hat man trotz dreier Pullover gefroren, das Essen war im Vergleich zu den Summit Lodges eher mäßig.

Ein Kritikpunkt ist die chaotische Abfertigung auf den Flügen von und nach Lukla. Wir haben sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückflug (trotz gutem Wetter) jeweils über 3 Stunden warten müssen bis wir endlich fliegen konnten. Ich glaube jedoch, dass das Chaos der Abfertigung und die Zuteilung der Passagiere auf die Flugzeuge niemand so recht durchschaut und das man darauf von außen auch keinen Einfluss nehmen kann.

Trotz der genannten eher marginalen Kritikpunkte war unsere Reise ein unvergessliches Erlebnis. Wir waren mit der Organisation und Durchführung der Reise sehr zufrieden und möchten uns auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bei allen Beteiligten bedanken.


Mit freundlichen Grüßen
Fam. Dr. Rodemer

Bewertung vom 12.03.2013

Schweden | EUSE006

Kommentar

Sehr geehrtes AT-Reisen Team,

meine Tochter und ich möchten uns hiermit mit diesen Zeilen herzlichst bei Ihnen für das Gelingen unserer Husky Tour in Nordschweden bedanken. Die Tour war einfach perfekt, super organisiert und bis ins kleinste Detail durchdacht.

Alles hat perfekt „geklappt“. Noch nie war ein Urlaub so schön und OHNE negativen Begleiterscheinungen.

Nochmals herzlichen Dank für ALLES, weiterhin gute Arbeit!!!

Mit freundlichen Grüßen aus Italien
Tschigg H. & Tschigg N.


Bewertung vom 11.03.2013

Namibia | AFNA008

Kommentar

Hallo liebes AT-Team, hinter uns liegt eine unbeschreiblich schöne Reise durch das südliche Afrika. Im Safari-Bus bereisten wir Namibia, Botswana und Simbabwe. Höhepunkte waren der Etosha-Nationalpark, das Okawango-Delta, der Chobe-Nationalpark und die Victoria-Fälle. Wir haben tatsächlich Elefanten, Löwen, Büffel, Rhinos und einen Leoparden, also die "Big Five" gesehen. Neben den sehr abwechslungsreichen Landschaften beeindruckten uns vor allem die Kontakte mit den Einheimischen in ihrer Lebenswelt zutiefst. Wir werden die Eindrücke nie vergessen und bereiten gerade unsere Fotos auf. Vielen Dank ans AT-Team, das unsere Reise individuell auf unsere Vorstellungen zuschnitt! Mit unseren nächsten Reiseplänen kommen wir gern auf sie zurück! Kathrin und Steffen Hellmuth

Bewertung vom 19.01.2013

Tansania | AFTZ001

Kommentar

Jambo, Jambo!
Vielen, vielen Dank an das AT Team für die sehr gute Organisation unserer Reise nach Tansania, auch großen Dank an unseren Guide Wilson der es uns möglich machte den Gipfel des Kilimanjaro zu erklimmen, natürlich auch den vielen Helfern um uns herum ( Koch u. Trägern) die sehr bemüht waren und uns umsorgten. Gern denken wir an die gemeinsamen Abende im Küchenzelt wo wir uns über Gebräuche und Sitten austauschten, viel gelacht und gesungen haben. Man kam sich näher, was den Abschied nicht unbedingt leichter machte.
Zur Safari dann fühlten wir uns bei Rashid?! sehr gut aufgehoben, er gab uns sein Wissen über
Leute, Land und Tiere gern weiter, dank Ihm haben wir so manches Versteck ausfindig gemacht.
Die letzten Tage dann am Strand von Sansibar waren nochmal ein krönender Abschluß von einer sehr beeindruckenden Reise.
Wir sagen herzlichst danke!!!!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren