Tansania Trekking – Wandern auf dem Dach Afrikas

Das ostafrikanische Land bietet mit seinen Bergen und Savannen tolle Wanderungen zu Fuß. Dabei eröffnet eine Trekkingtour durch Tansania ganz andere Perspektiven auf das Land mit seinen typisch afrikanischen Landschaftsformen. Diese bleiben reinen Safaritouristen verborgen. Unsere Trekkingtouren werden von erfahrenen einheimischen Guides begleitet, die sehr gut Deutsch sprechen und die Sie sicher durch das Land führen.

Das wohl berühmteste Trekking-Ziel ist der Kilimanjaro. Er ist mit seinen 5.895 m der höchste Berg des afrikanischen Kontinents und zugleich der höchste freistehende Berg der Erde. Bei einer Kilimanjaro Besteigung benötigt man keine ausgeprägten Bergsteigerkenntnisse, sondern eine gute körperliche Fitness und Kondition sowie einen starken Willen. Im Jahr 1987 wurde die Landschaft von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Das Kilimanjaro-Massiv ist vulkanischen Ursprungs. Neben Gletschern beherbergt das felsige Gebirge Firn- und Schneefelder, Frostschuttwüsten, zahlreiche Gebirgsbäche und eine üppige Vegetation, die in den tieferen Gebirgsregionen in den urwaldartigen Regenwald übergeht.

Doch nicht nur der Kilimanjaro, sondern auch sein kleiner Bruder, der Mount Meru (4.566 m) bietet anspruchsvolles Trekking in traumhafter Umgebung. Der zweithöchste Berg Tansanias ist umgeben vom tierreichen Arusha Nationalpark. Der Weg führt durch die botanische Wunderwelt des Bergnebelwaldes und bietet dabei hautnahe Tierbegegnungen mit Giraffen, Büffel und Colobusaffen. Was für ein großartiges Natur- und Bergerlebnis! Der Aufstieg zum Gipfel des Mount Meru ist die perfekte Vorbereitung und Akklimatisation für eine anschließende Kilimanjaro Besteigung.

Ein weiteres Trekking-Paradies in Ostafrika sind die Usambara Berge im Nordosten Tansanias an der Grenze zu Kenia. Die Berglandschaft ist touristisch weitgehend unerschlossen. Auf idyllischen und wenig begangenen Wanderwegen in herrlicher Landschaft kann man eine unglaubliche Artenvielfalt entdecken. So zählt das Gebirge unter die 25 Gebiete mit der größten Artenvielfalt weltweit und hat den Spitznamen „afrikanisches Galapagos“.

Die perfekte Erlebnisreise bildet eine Trekkingreise in Verbindung mit einer Tansania Safari. Gern machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Unsere Reisen können sowohl als Gruppenreise als auch ganz individuell durchgeführt werden.

Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Afrika > Tansania
Gruppenreise
  • Besteigung über Machame Route (Abstieg: Mweka)
  • 7 Tage am Berg – beste Gipfelchance
  • Mit Akklimatisationsausflug Materuni Wasserfall
  • Kombination mit 3 Tage Erlebnissafari möglich
11 - 73 Tage
ab 3.150 Euro
4 - 14 Personen
Afrika > Tansania
Gruppenreise
  • Vielseitiges Traum–Trekking
  • Perfekte Akklimatisation am Mt. Meru
  • Entspannung in den warmen Massai Quellen
  • Safari im Ngorongoro Krater
15 - 18 Tage
ab 3.990 Euro
4 - 14 Personen
Afrika > Tansania
Gruppenreise
  • Super Route über das Shira Plateau
  • Deutschsprachig ab 4 Personen
  • mit Akklimatisationsausflug
  • Safari in 3 Nationalparks
12 - 15 Tage
ab 3.290 Euro
4 - 14 Personen
Afrika > Tansania
Gruppenreise
  • Besteigung über Machame Route (Abstieg: Mweka)
  • 7 Tage am Berg – beste Gipfelchance
  • Mit Akklimatisationsausflug Materuni Wasserfall
  • mit Sportfotograf Thomas Zöller
12 Tage
ab 2.190 Euro zzgl. Flug
6 - 14 Personen
Afrika > Tansania
Gruppenreise
  • Besteigung über Machame Route (Abstieg: Mweka)
  • 7 Tage am Berg – beste Gipfelchance
  • 3 Tage Erlebnissafari in den nördlichen Nationalparks
  • Kombination mit Badeaufenthalt auf Sansibar
11 - 15 Tage
ab 3.290 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen
Afrika > Tansania
Gruppenreise
  • Einmalige Kraterübernachtung
  • Längste Kili-Tour mit 8 Tagen
  • Tagesaufstieg am Gipfeltag
  • Erlebnisreiche 2 Tage Safari in den nördlichen Nationalparks
12 - 14 Tage
ab 3.650 Euro
4 - 14 Personen